Menü

PyGRAZ ist eine Usergroup mit die Python-Programmiersprache in Graz. Wir treffen uns regelmässig am ersten Dienstag im Monat entweder im ESC, Spektral oder im Gösserbräu.

Session-Vorschlag: Komunikationsbausteine für Entwickler

von Thomas Aglassinger

Das ist bisher nur ein Session-Vorschlag.

Software Entwickler kommunizieren nicht nur über Programmiersprachen mit dem Computer, sonder auch über natürliche Sprachen mit Menschen. Gespräche und elektronische Kommunikation mit andere Entwickler, Vorgesetzte, Anwender und Auftraggeber sind Teil der Arbeit. Dieser Vortrag stellt bewährte Muster vor, um in häufig auftretende Situation effektiv und lösungsorientiert zu kommunizieren.

Obwohl manche Situationen während der Software-Entwicklung häufig auftreten. ist nicht immer klar wie, wie man damit effizient umgeht. Während oft noch Übereinstimmung besteht, dass eine Unterhaltung oder elektronische Anfrage eine gute Idee ist, gibt es unterschiedliche Auffassungen, wie diese am besten aussieht.

Anhand von Beispielen sehen wir uns einige dieser Situationen an und behandeln Muster, wie die Kommunikation dazu ablaufen kann:

  • Ein informelles Gespräche mit wichtigen Erkenntnissen hat stattgefunden. Ein Protokoll ist nicht angedacht.
  • Ein Anwender ruft an, weil das Programm nicht funktioniert.
  • Der Anwender fragt, bis wann ein komplexer Fehler behoben ist.
  • Dafür bin ich nicht zuständig.
  • Mein Projektleiter will mich nicht verstehen.
  • Ein Projektmitarbeiter jammert.
  • Jemand hat etwas gut gemacht.

Im Laufe des Vortrags lernen wir dazu hilfreiche Werkzeuge kennen wie nützlichen Satzbausteinen, aktives Zuhören, gezieltes Fragenstellen, einige "Zauberwörter", das Erkennen der eigene Bedürfnisse sowie die gezielte Versachlichung.

Comments powered by Disqus